Partizipative Hypnose

Lerne eine neue Hypnoseart ohne “Schlaf!”, mit aktiver Beteiligung und in vollem Bewusstsein des Hypnotees; und trotzdem so schnell, dass es mitunter die Instant-Hypnose in den Schatten stellt.

Möchtest du wildfremde Personen völlig spontan und ohne formelle Induktion hypnotisieren?
Möchtest du lernen, wie du innerhalb einer Minute in einem normalen Gespräch hypnotische Effekte erzielen kannst?
Möchtest du nur mit Gedankenkraft Wärme oder Kälte erzeugen und vieles mehr?
Dann ist das Ausbildungsprogramm „Partizipative Hypnose“ genau das Richtige für dich!

Die partizipative Hypnose versetzt den Hypnotee in die Lage, eigene Ressourcen und Fähigkeiten zu nutzen, um seine Ziele zu erreichen. Im Gegensatz dazu werden in der traditionellen Hypnose oft Suggestionen von außen gegeben, die die Person dazu bringen sollen, bestimmte Verhaltensweisen oder Einstellungen zu ändern.

Partizipative Hypnose betont die Fähigkeit des Individuums, die Verantwortung für seine eigene Veränderung zu übernehmen. Es konzentriert sich auf die Stärkung der Selbstwirksamkeit und die Unterstützung der Person bei der Verwirklichung ihrer Ziele. Der Hypnotiseur legt dem Hypnotee zunächst die Möglichkeiten dar und arbeitet mit ihm zusammen, um dessen Ziel zu erreichen, indem er die Vorstellungskraft und Eigenverantwortung des Hypnotees fördert.

Das ist HELIX

Ein neues, holistisches Konzept für hypnotische Verfahren zur Veränderung der erlebten Realität, das sowohl in der Therapie als auch auf der Bühne Anwendung findet.

Ich möchte eine neue Sichtweise auf die Hypnose vermitteln, die die funktionalen Zusammenhänge hypnotischer Induktionen, Trancetypen und Suggestionen erläutert und deren praktische Umsetzung vereinfacht. Dies ermöglicht es uns, schnelle und profunde Veränderungen der erlebten Realität, der eigenen Überzeugungen und Handlungen hervorzurufen. Helix ist sowohl in der therapeutischen Arbeit als auch bei der Showhypnose einsetzbar.

Teilnahme ab 18 Jahren.

Zielgruppe und Voraussetzungen

Dieses Programm wendet sich an Menschen, die

die funktionalen Zusammenhänge von Induktion, Trance, Suggestion und Veränderungen von Glaubenssätzen verstehen möchten
ein neuartiges Konzept für schnelle und profunde Veränderung der erlebten Realität, der eigenen Überzeugungen und Handlungen erlenen möchten
Techniken der modernen Gesprächshypnose meistern möchten

Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Modul ist eine abgeschlossene Zertifizierung als „Hypnosis-Technician“ nach den Richtlinien der World Hypnosis Organisation oder eine vergleichbare Qualifikation (Anerkennung durch den Trainer erforderlich).

Teilnahme ab 18 Jahren.

Themen des Trainingsprogramms

Bonus

Ausführliche Dokumentation mit vielen Hintergrundinfos zu den vorgestellten Themen
Exklusiver Download-Bereich mit weiteren Trance-Skripten zur eigenen Verwendung
Monatliche Live-Übungsabende, auch über das Seminarende hinaus

Resultate

Du wirst ein neuartiges Konzept der Gesprächshypnose mit HELIX kennenlernen
Du wirst di Zusammenhänge essentieller Hypnose-Elemente im Detail verstehen
Du wirst Hypnose in normalen Gesprächen ohne formelle Induktion beherrschen
Du wirst diese Techniken sowohl für die Veränderungsarbeit als auch zur Unterhaltung anwenden können

Internationale Zertifizierung

Unsere Hypnose-Ausbildung erfüllt die hohen Qualitätsstandards der World Hypnosis Organization. Dadurch kannst du nach erfolgreichem Abschluss dieses Moduls und der Erfüllung weiterer Kriterien eine WHO-Zertifizierung zum Hypnosis Practitioner oder zum Hypnosis-Master erhalten.

Weitere Informationen zu den Zertifizierungen der World Hypnosis Organization findest du HIER.

Ablauf

Online:

Das Online-Training findet via Zoom statt. Hier kannst du jederzeit mit dem Trainer und den anderen Teilnehmenden interagieren. Intensive Partnerübungen ermöglichen dir, gezielt an deinen Themen zu arbeiten. Du kannst ohne großen Aufwand direkt von zuhause aus teilnehmen. Das Training findet abends von 19:30 bis ca. 22:00 Uhr statt. Die Inhalte werden über einen Zeitraum von fünf Wochen an je einem Abend pro Woche vermittelt. Zwischen den Terminen kannst Du Dich mit der Gruppe austauschen oder sogar online treffen, wenn Du das möchtest.

Präsenz:

Das Präsenz-Training findet in der Villa momentum in Worms mit begrenzter Teilnehmerzahl statt, um individuelles Coaching und einen optimalen Schulungserfolg zu garantieren.

Seminarbeginn am ersten Tag ist um 10:00 Uhr. Vorher hast du Gelegenheit, bei einem Begrüßungskaffee (oder Tee) die anderen Teilnehmer kennenzulernen. Der erste Tag endet gegen 18:00 Uhr. Ab 19:00 Uhr bist du herzlich eingeladen, an unserem Hypnose-Stammtisch teilzunehmen, um das Gelernte zu vertiefen, Erfahrungen auszutauschen und den Abend in geselliger Runde ausklingen zu lassen.
Am zweiten Tag starten wir um 09:00 Uhr. Seminarende ist gegen 16:00 Uhr.

Die nächsten Termine

Wann/WoWas
Do, 16.5.2024 - Do, 13.6.2024
19:30 - 22:00
Zoom-Meeting
Partizipative Hypnose

Partizipative Hypnose

Lerne eine neue Hypnoseart ohne “Schlaf!”, mit aktiver Beteiligung und in vollem Bewusstsein des Hypnotees.
Sa, 2.11.2024 - So, 3.11.2024
10:00 - 18:00
319,00 EUR
Partizipative Hypnose

Partizipative Hypnose

Lerne eine neue Hypnoseart ohne “Schlaf!”, mit aktiver Beteiligung und in vollem Bewusstsein des Hypnotees.

Keine passenden Termine?

Du erhältst eine Benachrichtigung, sobald es neue Termine gibt. Kein Spam! (Datenschutzerklärung)

Nach oben scrollen